Referenzen
 
Anwenderreportage

viastore systems: 90 Prozent Sofortlieferung
Trumpf hat zusammen mit dem Stuttgarter Intralogistik-Spezialisten viastore systems ein modernes Service- und Verbrauchsteilelager errichtet. Die Rahmenbedingungen waren anspruchsvoll. Dank effizienter Organisation, geschickter Nutzung vorhandener Gebäudesubstanz und einer durchgängigen Verwaltung unter SAP ermöglicht das Lager einen deutlich höheren Durchsatz als das alte manuelle.

Die Referenz sehen Sie hier:

  • viastore TRUMPF.pdf

  • viastore systems: Mehr Platz für mehr Wachstum
    12.000 Paletten gleichzeitig im Betrieb, ein Tagesumschlag von rund 2.000 Paletten und kaum noch Platz für Lagerflächen – die Logistik am Standort Mönchengladbach von TSB, einer der größten verlagsfreien Druckereien Europas, stellt höchste Anforderungen. Mit einem kombinierten Logistiksystem, bestehend aus Fahrerlosen Transportsystemen, einer durchgängigen IT und einem automatischen Hochregallager von viastore systems wurden die Voraussetzungen Platz für weiteres Wachstum geschaffen.

    Die Referenz sehen Sie hier (Hebezeuge und Fördermittel 6/2004):

  • AWB TSB.pdf

  • viastore systems: Kleine Größe, große Leistung
    Auf die Verbindung kommt es an - diese Aussage steht nicht nur für den Produktbereich des Mindener Spezialisten für Verbindungs- und Positioniersysteme RK Rose+Krieger, sondern auch für die enge Beziehung zu den Kunden, die überwiegend aus dem Maschinenbau stammen. Und seit Anfang 2002 auch für die innerbetriebliche Logistik, wo die Verbindung zwischen ERP-System, Produktion und dem neuen eingassigen automatischen Kleinteilelager von viastore systems für höhere Logistikleistung sorgt und ein erhebliches Rationalisierungspotenzial freigesetzt hat.

    Die Referenz sehen Sie hier (Der Betriebsleiter 9/2003):

  • AWB_Rose_und_Krieger.pdf

  •